Dr. Christine Dörner


Dr. Christine Dörner

12 Dr. Christine Dörner

Wir schaffen alles – Miteinander!

 

Listenplatz: 12
Beruf: Dozentin und Organisationsentwicklerin
Stadtteil: Beiertheim-Bulach und Oberreut
Familienstand: Verwitwet
Alter: 54
E-Mail: christine-doerner@web.de
www.christine-dörner.de

 

 

 

Wofür ich stehe:

Sozialer Zusammenhalt. In einer Zeit, in der die Gesellschaft immer mehr auseinanderdriftet, sind mir Solidarität und Teilhabechancen für alle Menschen äußerst wichtig.

Bildung und Kultur. Bildung und Kultur machen stark und bringen Menschen zusammen, deshalb sind Zugang für alle und Angebote für alle zentral für die attraktive Stadt.

Lebendige Stadtentwicklung. Karlsruhe soll eine weltoffene, attraktive und soziale Stadt bleiben, in der es ein gutes Miteinander der Generationen gibt und Menschen verschiedener Kulturen friedlich zusammenleben.

 

Politische Ziele:

eine kinder- und familienfreundliche Stadt mit einem exzellenten Ganztagesbetreuungs- und Kulturangebot, einem differenzierten Angebot für alte Menschen und bezahlbarem Wohnraum für alle

eine Stadt- und Verkehrsplanung, die für mehr Lärmschutz und mehr Grün in der Stadt sorgt und das Karlsruher Klima nachhaltig verbessert

Mitwirkung und Bürgerbeteiligung. So können wir das Engagement für unsere Stadt stärken und Konflikte entschärfen. Deshalb setze ich mich für transparente Beteiligungsverfahren bereits im Vorfeld von Entscheidungen ein

 

Beruflicher Werdegang:

Seit 2003 Dozentin und Leiterin des Zentrums für Organisationsentwicklung an der Führungsakademie des Landes Baden-Württemberg. Schwerpunkte: Führungsprogramme, Coaching, Strategie- und Veränderungsprozesse, Bürgerbeteiligung.
2001-2003 Seniorberaterin für die Bereiche Kommunales, Öffentlicher Sektor, Bildung und Soziales bei PwC Deutsche Revision AG.
1999-2000: Erste Koordinatorin für Europaangelegenheiten der Stadt Karlsruhe.
1991-1998: Erste Leiterin des Kinderbüros der Stadt Karlsruhe.
1988-1991: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Oldenburg und Promotion im Fachbereich Erziehungswissenschaften.

 

Mitgliedschaften:

Pro familia Karlsruhe (Vorsitzende); Verein der Absolventen und Freunde der Führungsakademie (stellv. Vorsitzende)
Bachchor an der Stadtkirche; Gesellschaft zur Förderung der Kunst und Medientechnologie
Literarische Gesellschaft; Bürgerverein Beiertheim; Freundeskreis Stadtjugendausschuss
Patenkinder Peru e.V; NaturFreunde; Verkehrsclub Deutschland VCD
Förderverein Erinnerungsstätte für die Freiheitsbewegungen in der deutschen Geschichte
Bürgerinitiative Zivilcourage e.V. – Helfen aber wie?
SPD
Evangelische Kirche (Paul-Gerhardt-Gemeinde)
Mitglied der Stadtsynode der Evangelischen Kirche in Karlsruhe

 

Hobbies und Privates:

Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meinem Lebensgefährten Wolfgang Grimberg, meiner großen Patchworkfamilie und meinen Freunden. Meine Hobbies sind mein ehrenamtliches Engagement, Singen im Bachchor, Bewegung, Wandern, Theater, Lesen und Reisen.